© 2008 admin

Don Schimpanso

Don Schimpanso, seines Zeichens freischaffender Künstler, Musiker, Videoproduzent, Designer und Photograph, eingeschrieben an einer deutschen Hochschule, sah sich langsam aber sicher mit seiner Zukunft nach dem Studium konfrontiert.

„Also was tun? Dank modernster Technologien konnte er jede Person und jedes Unternehmen zu jeder Zeit an jedem Ort auf diesem Planeten erreichen. Er hatte doch schon vorher Streetwear aus den USA nach Deutschland geholt und in der Schule und im Freundeskreis ein wenig Taschengeld verdient. Warum nicht also gleich die Mode selber entwerfen? Seine Schuhsammlung aneinander gereiht entsprach schließlich der Länge von 4 Galaxie-Rem, was ungefähr dem Radius der Venus entspricht. Außerdem war er ja auch noch ein außergewöhnlich guter Taschengolf-Spieler.“

Nach einigen Überlegungen kam er schließlich zu dem Ergebnis, dass das funktionieren könnte. Er würde also Mode entwerfen und verkaufen. Aber es sollte nicht irgendeine Mode sein, die auch noch in Ausbeutungsbetrieben in Billiglohnländern hergestellt würde. Es sollte saubere, ethisch korrekte Streetwear sein. Frei von Zwangs- und Kinderarbeit.


Ausgestattet mit einem enormen Talent, welches die Umlaufbahn der Erde übertrifft, und mit der Fähigkeit durch seinen Atem das Bewußtsein der Welt zu verändern, verliebte er sich schließlich. Beeinflusst von Sport, Musik, Kunst, einer breiten Urban Culture und einem gehörigen Schuss politisch motiviertem Handlungszwang begann Don Schimpanso die Reise von Ethical Streetwear Concept.